Lecceto

Das Klausurkloster Lecceto befindet sich nur wenige Kilometer von Siena entfernt. Es liegt etwa 1,3 Km abseits der Strada del Ferrarore inmitten von Steineichenwäldern. Die angeblich vom heiligen Augustinus gegründete Einsiedelei besitz 2 Kreuzgänge, wobei der ältere
(13 Jhd.) zur Klausur gehört und somit nicht zugänglich ist.

Entdecke das Kloster Lecceto

Außenansichten

Das Kloster liegt abseits der Touristenpfade versteckt im Wald. Die Einsiedelei wurde im Jahr 1810 auf Befehl Napoleons geschlossen. Erst im Jahr 1970 kehrten die Augustiner-Nonnen an den Ort zurück.

Der Kreuzgang

Von den beiden Kreuzgängen liegt einer in der Klausur und somit nicht zugänglich.

Die Klosterkirche

Die Lage