Themen

Mein Bild der Toskana aufgeteilt in die Themen:

Die Toskana - Städte und Dörfer

Städte und Dörfer

Die Toskana bietet viele Städte und Dörfer die einen Besuch wert sind. Alle diese Orte besitzen zuerst einmal eine gut erhaltene mittelalterliche Struktur die deren besonderen Charme ausmacht. Zusätzlich zeichnen sich viele durch bedeutende Kulturgüter und/oder durch eine besonders exponierte Lage aus.

Die Toskana - Kirchen und Klöster

Kirchen und Klöster

Sei es in den Städten, in Ortschaften aber auch in ländlichen Gegenden, überall gehören Kirchen und Klöster zum Bild der Toskana. Bei unseren Erkundungen entdecken wir eindrucksvolle Kirchen und Klöster in den Städten, aber auch kleine und von außen unscheinbare oder sogar in der Landschaft versteckte Schätze der Kirchenbaukunst. Diese Orte strahlen eine wohltuende Ruhe aus und laden zum Verweilen ein.

Die Toskana - Landschaften

Landschaften

Die Landschaften der Toskana bilden die Basis und den Rahmen für die Kultur, die Städte und das Lebensgefühl dieser Region. Dabei sind die Landschaften nicht nur Beiwerk, sondern ein eigenständiger und wichtiger Teil des Gesamtkunstwerks Toskana.

Die Toskana - Weingüter

Weingüter

Die Toskana gehört zu den bedeutendsten und traditionsreichsten Weinanbaugebieten weltweit. Die bekanntesten Weine der Toskana sind der Brunello, Vino Nobile und der Chianti aus der gleichnamigen Region. Da liegt es nahe bei einem Toskana-Urlaub auch einmal ein Weingut zu besuchen. Viele Weingüter bieten spezielle Führungen mit anschließender Weinprobe an.

Die Toskana - Schlösser und Burgen

Schlösser und Burgen

Schlösser und Burgen wachen in exponierter Lage über die außergewöhnliche Kulturlandschaft der Toskana. Sie erzählen uns aber auch von einer kriegerischen Vergangenheit.

Die Toskana - Parks nd Gärten

Parks und Gärten

Die vielfältigen Parks und Gärten der Toskana laden zum entspannten Verweilen ein.