Meine Bilder:

Prato Altstadt: Die Altstadt von Prato hat uns bei unserem Besuch überrascht. Sie war schöner als vermutet. Besondere Anziehungspunkte sind der Dom und das Castello dell' Imperatore.

Die Lage:

Externe Links:

Prato auf Wikipedia - de.wikipedia.org/wiki/Prato_%28Toskana%29

Der Dom: Der Dom von Prato ist dem Heiligen Stephanus geweiht. 1996 wurde der Dom zur "Basilica minor" ernannt. Im Innern befindet sich der Freskenzyklus Szenen aus dem Leben der Hl. Stephanus und Johannes des Täufers.

Prato
Die zweitgrößte Stadt der Toskana liegt etwa 20 km nordwestlich von Florenz und zählt nicht wirklich zu den touristischen Hotspots der Region. Trotzdem hat die historische Altstadt einige Sehenswürdigkeiten zu bieten die einen Besuch lohnen. Besonders zu erwähnen ist das von Kaiser Friedrich II. im 13. Jahrhundert erbaute Castello dell' Imperatore.

San Francesco: Rechts neben der unscheinbaren Kirche San Francesco befindet sich ein schöner Renaissance-Kreuzgang. Der Kreuzgarten wurde mit Olivenbäumen bepflanzt.

San Domenico: Der schöne Renaissance-Kreuzgang von San Domenico geht auf die Mitte des 15. Jahrhunderts zurück.

www.toskana-album.de

Prato - Die Altstadt
Prato - Der Dom
Prato - San Francesco
Prato - San Domenico