Montalcino
Montalcino liegt etwa 40 Km südlich von Siena auf einer Anhöhe mit herrlichem Panoramablick. Der Ort wurde 814 n. Chr. erstmalig erwähnt als er an die Mönche der Abtei Sant' Antimo vergeben wurde. Berühmt wurde die Stadt durch den "besten" Rotwein Italiens, den Brunello di Montalcino.

Meine Bilder:

Montalcino: Auch dieser beschauliche Ort ist zu Fuß leicht zu erkunden und bietet immer wieder einen grandiosen Ausblick. Die von der Republik Siena 1361 fertiggestellte Festungsanlage beherrscht das Bild der Stadt.

Die Lage:

Externe Links:

Montalcino auf Wikipedia - de.wikipedia.org/wiki/Montalcino

www.toskana-album.de

Montalcino - Die Stadt